ökologischer VCD – wirklich informiert?

November 22nd, 2011 by p.liebers

Leider muss die BI „pro Sächsische Schweiz – Südumfahrung Pirna jetzt“ feststellen, dass der ökologische VCD nicht über die wirklichen Kenntnisse verfügt mitzusprechen.

 

Zu der ersten öffentlichen Versammlung am 8.11.2011 war er nicht anwesend, oder hat sich zumindest nicht zu erkennen gegeben.

 

Der Vorwurf, es wäre eine CDU „Veranstaltung“ ist nun wirklich an den Haaren herbei gezogen. Wenn man die verschiedensten Unternehmer und Verbände, die betroffenen Städte und Gemeinden, Herrn Fiedler von der SPD-AG Elbe-Labe (auch SPD Mitglied), den Fraktionsvorsitzenden Herrn Dr. Hahn MdL von „Die Linken“ und viele Andere als CDU festmacht, dann – in der Tat – wäre es eine CDU „Veranstaltung“.

 

Auch die Volksbank zu beschimpfen ist lächerlich. Alle Bankhäuser müssen daran interessiert sein, dass die Region prosperiert und damit die Firmen Arbeitsplätze und Investitionen sichern können. Schließlich sind die ausgegebenen Kredite Geld der Einleger – also Kunden – und soll auch zurückfließen.

 

Es scheint, der VCD sollte erst mal mit der BI „pro Sächsische Schweiz – Südumfahrung Pirna jetzt“  reden, sich über die Situation vor Ort und die ursprüngliche Planung informieren, bevor er falsche und der Wahrheit nicht entsprechende Behauptungen aufstellt.

 

Wir werden sehen ob der VCD ein Gespräch mit der BI sucht.

Posted in Allgemein

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.